Bitte installieren Sie den Flash Player.
 
Magerweide mit anstehendem Fels
   weitere Bilder >>
Blauenweide, Blauen, Schweiz
2.5 km lange Trockenweide mit 35 ha Gesamtfläche am Hang des Blauenberges auf 650 m ü. M. Vorbildlich gepflegtes Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung. Reichhaltige Kulturlandschaft mit interessanter Flora (Flügelginster [Genista sagittalis] –> Bild) und Fauna. Grosser Brutbestand des Neuntöters (Lanius collurio), ein Vogel aus der Familie der Würger (Laniidae). Schöner Blick nach Süden ins ‹Laufener Becken› und den Hochjura.

Rundgang

Rundwanderweg von Blauen Dorf aus, ca. 2 Stunden. Möglichkeit eines Abstechers in die Bergwirtschaft ‹Blauen Reben› (-> Verpflegung). Nach Dorfausgang Richtung W den Wegweisern ‹Blattenweg – Blattenpass› folgen. Nach der Tafel ‹Naturschutzgebiet› (N 47º 27' 12" / E 07º 30' 34") ca. 400 m dem Weg folgen und dann zurück ansteigend durch die Weide Richtung NE bis zum Pt. 704 m (–> Karte) am oberen Rand der Weide. Von hier aus in der Weide absteigend durch einen schönen, alten Linden Hain (Tilia) nach Stelli. Bei Pt. 600 m (–> Karte) entweder zurück nach Blauen Dorf oder zum nahe gelegenen Bergrestaurant ‹Blauen Reben› (s. Wegweiser).

N: 47° 27' 9"   E: 07° 31' 1" Detail POI download
Karte: Landeskarte der Schweiz, 1:25'000, Blatt No. No. 2505 (Basel und Umgebung)

Eigenschaften:
Aktivität: zu Fuss, Aussichtspunkt
Ausrüstung: Kartenmaterial, gutes Schuhwerk, Sonnenschutz, Flüssigkeit, biologische Bestimmungsbücher, Photoapparat, Lupe, Fernglas
Benötigte Zeit: 1/2 Tag
Natur: Trockengebiet, Kulturlandschaft, Vögel, Insekten, Pflanzen

Zielgruppen:
Einzelpersonen, mit Kindern nicht unter 10 Jahren, Schulen Mittelstufe, Schulen Oberstufe
Da der Rundgang den Charakter einer Wanderung mit steileren Geländepartien hat, ist dieser Ausflug nur für Personenn die gut zu Fuss unterwegs sind, zu empfehlen.

Verpflegungsmöglichkeiten:
Keine, Restaurant (einfach)
Ein Abstecher in die Bergwirtschaft "Blauen Reben" [N 47° 27.41' / E 07° 32.53'] (mit Kinderspielplatz und Streichelzoo) ist möglich und empfehlenswert.
 

Anreise:
Öffentliches Verkehrsmittel: Zug, Öffentliches Verkehrsmittel: Bus, Fahrrad, Automobil
Dokumente: Halbtaxabonnement
Mit Bahn SBB bis Laufen und danach mit Postauto bis Blauen Dorf oder mit dem Auto nach Blauen und zum Parkplatz oberhalb des Dorfes (obere Rütti, Nähe Schweizer Baudokumentation). Beginn vom Parkplatz aus. Für geübte Fahrradfahrer auch mit Fahrrad.
 
Nützliche Links:
  • SBB Farhplan


  • Autor
    Redaktion Grüngürtel - info@gruenguertel.ch
    Optionen
    Drucken
    Link senden
    PDF
    POI download
     
    Zur Karte
     
    Wetter
     
    Feedback
    Partner    |     Karte    |     Orte    |     Projekt    |     Suche    |     Hilfe    |     Disclaimer    |     Anmelden