Bitte installieren Sie den Flash Player.
 
Blick über Weil und Basel
   weitere Bilder >>
Ottilienkirche, Obertüllingen, Deutschland

Herausragender Punkt des Tüllinger Berges mit Blick in Richtung Schweizer Jura, Vogesen und Schwarzwald sowie über die Rheinebene. Ausgangspunkt für Wanderungen entlang des Tüllinger Berges zum Lindenplatz (Hindenburg-Denkmal, s. Karte) bis nach Ötlingen. Einer der Mythischen Orte am Oberrhein. Kirche 1173 erstmalig erwähnt zeitgleich mit den Kirchen St. Chrischona und St. Margreten (Binningen). Die Ottilienkirche erinnert an drei Heilige. Verschiedene geschützte Gebiete in der näheren Umgebung. Viele Möglichkeiten seltene Vögel zu sehen, wie zum Beispiel im Wald den Schwarzspecht oder Kolkraben und in den Obstwiesen den Wendehals oder Zaunammer. Der gesamte Tüllinger Berg ist ein Teil des Europäischen Vogelschutzgebiets-Netzwerks NATURA 2000.

Rundgang

In Obertüllingen am Diakonieheim vorbei in Richtung Kirche (N 47° 35’ 50" / E 07° 38’ 27"). Die Kirche steht Besuchern offen. Schöner Aussichtspunkt unter alten Kastanien. Von hier aus Spaziergänge in alle Richtungen zur Entdeckung von Wald, Streuobstwiesen, Weinbergen und artenreichen Magerrasen möglich. Wanderung nach Ötlingen ca 1 Stunde oder zur Röttelner Kirche ca. 1.5 Std.. Daurhütte (bei Oetlingen) oder Lindenplatz mit Feuerstellen und Picknickplätzen. Es ist auch möglich den Aufstieg auf kleinen Pfaden zu Fuss zu machen, entweder von Weil am Rhein oder vom Riehener Schlipf.

N: 47° 35' 50"   E: 07° 38' 27" Detail POI download
Karte: Landeskarte der Schweiz, 1:25'000, Blatt No. 1047 (Basel)

Eigenschaften:
Aktivität: zu Fuss, Aussichtspunkt, Feuerstelle / Picknick
Ausrüstung: Kartenmaterial, Photoapparat, Fernglas
Benötigte Zeit: wenige Stunden
Kultur: historisch bedeutend
Natur: Wald, Trockengebiet, Kulturlandschaft, Vögel, Insekten

Zielgruppen:
Einzelpersonen, Ausflug mit Kindern, Gruppen / Grossfamilien, Schulen Unterstufe, Schulen Mittelstufe, Schulen Oberstufe, rollstuhlgängig
Rollstuhlgängigkeit bis zur Kirche, aber auf den übrigen Wanderungen sind Rollstühle nicht zu empfehlen.

Verpflegungsmöglichkeiten:
Grillplatz / Picknickplatz, Restaurant (einfach), Restaurant (speziell)
Einfache Einkehrmöglichkeiten (Straussenwirtschaften) in Tüllingen. Gute Speiserestaurants in Weil am Rhein (Krone, Adler) und Riehen (Wiesengarten).
 
Nützliche Links:
  • Gasthof Krone Weil am Rhein
  • Restaurant Adler Weil am Rhein
  • Restaurant Wiesengarten Riehen

  • Anreise:
    Öffentliches Verkehrsmittel: Bus, Fahrrad, Automobil
    Dokumente: Pass / ID, Halbtaxabonnement
    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur Werktags zu erreichen (Buslinie 8 von Lörrach-Stetten) oder zu Fuss von der Haltestelle "Fondation Beyeler" Tram No. 6 der BVB. Zu Fuss und mit Fahrrad gut erreichbar.
     
    Nützliche Links:
  • SEWG Fahrplan
  • Basler Verkehrsbetriebe


  • Autor
    Redaktion Grüngürtel - info@gruenguertel.ch
    Optionen
    Drucken
    Link senden
    PDF
    POI download
     
    Zur Karte
     
    Wetter
     
    Feedback
    Partner    |     Karte    |     Orte    |     Projekt    |     Suche    |     Hilfe    |     Disclaimer    |     Anmelden